Fußballlager 2016

Sonne pur: 180 Kinder beim Eupener Sommerlager

Eine tolle Fußballwoche haben 180 Jungen beim Sommerlager der Jugendspielgemeinschaft von KAS und FC Eupen erlebt. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten sich die Nachwuchskicker in der letzten kompletten Ferienwoche vor dem Start ins neue Schuljahr bei Sport, Spiel und Spaß noch einmal nach Herzenslust austoben. 20 Trainer und eine 8-köpfige Küchencrew sorgten für die Betreuung der Kinder im Alter zwischen 4 und 13 Jahren. Während die meisten Kinder aus Eupen und Umgebung kamen, nahmen auch Gäste aus dem Süden der DG und aus Deutschland am Eupener Fußballlager teil.

IMG_0921

Wasserspender belagert

 „Mit dem Sommerlager in der letzten Augustwoche setzt die Jugendspielgemeinschaft von KAS Eupen und FC Eupen die Tradition der früheren FC-Lager fort“. “ berichtet Mario Kohnen, der Leiter der Administration Jugend bei der KAS Eupen und Trainer des FC Eupen. „Auch in diesem Jahr war das Lager ein voller Erfolg: Mit der Hilfe unserer Trainer und Küchencrew sowie dank der Unterstützung unserer Sponsoren konnten wir den Kindern ein attraktives Programm bieten, das reibungslos über die Bühne ging. Selbst die Hitze hat uns nicht wesentlich beeinträchtigt, weil die Kinder regen Gebrauch von ihren Trinkflaschen aus dem Starterkit und den bereit gestellten Wasserspendern machten“

IMG_0821

Während der Vormittag ganz im Zeichen der Fußball-Übungsstunden stand, brachte der Nachmittag bei Turnieren und Spielformen sowohl innerhalb der einzelnen Jahrgänge als auch in gemischten Gruppen Abwechslung und Unterhaltung ins Tagesprogramm.

KAS-Profis, Standard und PSV

Ein besonderes Highlight war am Mittwochvormittag der Besuch der KAS-Profis, die sich vor dem eigenen Training zu den Kindern gesellten, mit ihnen Fußball spielten, und offenbar viel Freude an der Begegnung mit den Nachwuchsspielern hatten.

IMG_1141
IMG_1202
IMG_1085
IMG_1200

Am Donnerstag  stand für die jüngsten Teilnehmer eine Fahrt nach Sclessin mit Besuch des Stadions von Pokalsieger Standard Lüttich auf dem Programm. Die Größeren waren am Freitag zu Gast im Stadion von PSV Eindhoven, das zu den schönsten Stadien im Dreiländereck von Belgien-Deutschland und den Niederlanden gehört.

IMG_1384
IMG_1574

Die abschließende Grillfeier mit allen Trainern, Kindern und ihren Eltern bot am Freitagabend Gelegenheit, die Erlebnisse des Eupener Fußballlagers noch einmal Revue passieren zu lassen und sich für das kommende Jahr wieder zu verabreden.

Sponsoren

Dank der Unterstützung der Sponsoren konnte den Kindern bei günstigen Einschreibegebühren  ein Programm geboten werden, das den Qualitätsansprüchen der Jugendspielgemeinschaft von KAS und FC Eupen gerecht wurde.  Hauptpartner war die Firma Capaul, was bei der Gestaltung der Trikots aller Teilnehmer zur Geltung kam. Auch das Hyundai Autohaus Michael Johnen, das Catering-Unternehmen Philipps Partyservice sowie die Firma Radermacher im Türmchen mit den Weber-Grills haben das Lager unterstützt und zum Erfolg beigetragen.

Jahrgang 2003

IMG_0628

Jahrgang 2004

IMG_0634

Jahrgang 2005

IMG_0638

Jahrgang 2006

IMG_0645

Jahrgang 2007

IMG_0649

Jahrgang 2008

IMG_0656

Jahrgang 2009+2010+2011

IMG_0664